Mackie SRM 450v3 Aktiv Speaker

Mackie SRM 450v3 Aktiv Speaker
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: Mackie SRM 450v3 Aktiv Speaker
GTIN/EAN: Mackie SRM 450v3 Aktiv Speaker
HAN: Mackie SRM 450v3 Aktiv Speaker
Hersteller: MACKIE
Mehr Artikel von: MACKIE
539.00 CHF
In den Warenkorb


MACKIE

  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Mackie SRM 450v3 Aktiv Speaker 12"/1.75" Bi-Amp 1000 Watt Flyable

CH-Garantie 3 Jahre

SRM 450 V3 Aktivbox

Mackie hat einen Klassiker neu aufgelegt und bringt mit der Mackie SRM 450 V3 Aktivbox die dritte Version dieses beliebten Lautsprechers an den Start. Jetzt mit 1000 Watt Power, neuem DSP und geänderter Bedienoberfläche.

Am erfolgreichen Grundkonzept hat sich nichts geändert. Die Zweiwegbox mit 12-Zoll Basslautsprecher und jetzt neuem 1,4-Zoll Titan-Kompressionstreiber kommt wie gehabt mit einem Multifunktionsgehäuse aus Polypropylen daher. In Standard-Betrieb auf dem Hochständer, als Bodenmonitor (45º) oder geflogen, alle Varianten sind hier möglich, was die Einsatzmöglichkeiten gewohnt flexibel gestaltet. Die Abmessungen betragen 663 x 406 x 376 mm (H x B x T), mit 16,8 kg ist das Gewicht nicht einmal besonders hoch und hat im Vergleich zum Vorgängermodell sogar mehr als ein Kilo abgespeckt.

Zum Hantieren findet sich links und rechts gut geformte Tragegriffe, auf der Oberseite sitzt ein weiterer Eingriff. Er ist nicht unbedingt für den Transport auf längeren Strecken gearbeitet, erleichtert aber den Umgang mit der SRM 450 sehr. Wie gewohnt ist der Hochständerflansch mit einer Feststellschraube ausgestattet. Sie sitzt in der großzügig dimensionierten Aussparung am Gehäuse, die auch größeren Händen ausreichend Platz bietet. Ganz vorbildlich sind die drei Flugpunkte (M10-Gewinde) mit Abdeckungen verschlossen, was nicht zuletzt der Optik zugute kommt.

Horn und Bassreflex-Öffnung

Horn und Bassreflex-Öffnung

Auch die Frontansicht der dritten Generation zeigt das typische SRM 450-Bild mit der rundlichen Bassreflex-Öffnung oberhalb des stabilen Lautsprecher-Schutzgitters (Lochblech ohne Hinterspannung). Zwei weitere Reflexöffnungen am unteren Rand unterstützen die Tieftonwiedergabe. Das großformatige Horn mit Waveguide für den Hochtöner bietet eine Dispersion von 90º x 45º (horizontal x vertikal).

“Haifischzähne” lassen die Luft in Monitorposition zirkulieren

 

Beim Erscheinungsbild des Gehäuses haben sich also keine Änderungen ergeben. Bis auf die geriffelte hintere Seitenfläche, die den Luftstau in Monitorposition verhindern soll. Denn im Gegensatz zum Vorgängermodell hat die V3 jetzt außen keinen passiven Kühlkörper mehr.

Abgesehen von der anderen Gestaltung des Bedienpanels, zu der wir noch kommen, finden sich zahlreiche Neuerungen im Innern dieser Aktivbox. Die Leistung ist mit 1000 Watt Spitzenleistung jetzt doppelt so hoch wie vorher. 800 Watt Peak (400 Watt RMS) schickt die Class-D Endstufe an den 12-Zoll Woofer und 200 Watt Peak (100 Watt RMS) aus der Class-AB Endstufe sind für den neuen 1,4-Zoll Hochtontreiber vorgesehen. Die SRM 450 V2 (Vorgänger) hat übrigens für die Hochtonwiedergabe einen 1,75-Zoll Treiber im Gehäuse sitzen.

Der Übergangspunkt der Frequenzweiche liegt bei 3 kHz. Mit 42 Hz bis 23 kHz (!) bei -10 dB reicht der Frequenzbereich der neuen 12-Zoll Aktivbox weit über das menschliche Hörspektrum hinaus. Nur wenige Schallquellen werden die 23 kHz überhaupt nutzen können, doch es liest sich gut. Wie schon von Mackies HD-Serie bekannt, liefert jetzt auch die SRM 450 V3 High-Definition Sound. Die Audio-Spezialisten von EAW haben wieder einmal ihre Finger im Spiel gehabt, um für optimale akustische Ergebnisse und einen besonderen Hörgenuss zu sorgen.

Mackie SRM 450v3 Aktiv Speaker
Übersicht   |   Artikel 12 von 49 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Hersteller
Währungen