Roland LX-7 PE Digital Piano Schwarz Poliert

Roland LX-7 PE Digital Piano Schwarz Poliert
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: Roland LX-7 PE Digital Piano Schwarz Poliert
HAN: Roland LX-7 PE Digital Piano Schwarz Poliert
Hersteller: Roland
Mehr Artikel von: Roland
3'499.00 CHF
In den Warenkorb


Roland

Lieferzeit bitte anfragen! Bei Kaufinteresse eines Pianos empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Bestellung ohne Anzahlung. Die Pianos liefern wir nach dem Datum des Bestelleingangs aus.


 
  • Details

Produktbeschreibung

Roland LX-7 PE Digital Piano

Ausführung: Schwarz Poliert



 








https://static.roland.com/products/lx-7/features/images/overview_angle_piano.jpg

Das elegante, ansprechende Home Piano mit erstklassigen Klangeigenschaften

Seit 1972 arbeitet Roland an der Entwicklung des ultimativen Digital Pianos, und unsere neue LX-Serie ist das aktuellste Ergebnis dieser Entwicklung. Das LX-7 wurde dabei speziell auf die Bedürfnisse des passionierten Klavierspielers zugeschnitten, mit dem Klang und dem Erscheinungsbild eines akustischen Klavieres und allen Vorteilen, die nur ein digitales Instrument bieten kann.Das LX-7 beinhaltet die neueste Entwicklung der anerkannten SuperNATURAL Piano Modelling-Technologie und besitzt eine neu konstruierte, sehr komfortable Tastatur, die aus Holz und strapazierfähigen, modernen Formteilen besteht und damit ein bisher unerreichtes Spielgefühl vermittelt. Die integrierte Bluetooth-Schnittstelle, über die eine drahtlose Verbindung zu einem Smartphone oder Tablet hergestellt werden kann, ermöglicht die Einbindung von Musik-App oder Tutorial-Videos sowie die Soundwiedergabe über das kraftvolle 6-Wege-Lautsprechersystem des LX-7.Trotz seiner kompakten Maße ist das LX-7 dank dem klassischen Design eine wahre Augenweide in Ihrem Zuhause, wahlweise in drei attraktiven Farbvarianten Schwarz Hochglanz, Nussbaum Dunkel oder Schwarz Matt.

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick

  • Verwendung der neuesten SuperNATURAL Piano Modelling-Technologie anstelle der konventionellen Sampling-Technik, Erzeugen eines weitaus dichteren und detailgetreueren Klavierklang
  • Acoustic Projection System mit insgesamt 6 Lautsprechern, die im Zusammenspiel das dichte Klangbild eines akustisches Klaviers naturgetreu abbilden
  • Headphones 3D Ambience-Funktionalität für ein natürliches, realistisches Klangbild beim Spielen mit Kopfhörer
  • Spielgefühl eines akustischen Flügels mit der neuen PHA-50 Tastatur (Progressive Hammer Action mit Druckpunkt-Simulation), die aus einer Kombination von Elementen aus Holz und strapazierfähigen, modernen Verbundstoffen besteht
  • Beinhaltet außer den Pianoklängen eine Vielzahl von weiteren Sounds wie Streich-Instrumente, Blas-Instrumente, Orgelklänge und viele mehr
  • 25 Registrier-Speicherplätze für das Sichern von eigenen Sound Setups, inkl. Layer- und Split-Einstellungen. Registrier-Sets können als Sicherheitskopie auf einem USB Stick abgelegt werden
  • Klassisches Klaviergehäuse mit kompaktem Design, ideal auch für kleinere Räume
  • Bluetooth-Funktionalität - drahtlose Verbindung zu Smartphones und Tablets - bereichert das Klavierüben durch die Möglichkeit Musik-Apps zu nutzen und Audio über die Lautsprecher des Pianos abspielen zu können
  • Erhältlich in drei Farbvarianten: Edles Schwarz Hochglanz, Nussbaum Dunkel und Schwarz Matt

SuperNATURAL Piano Modelling für einen dichten, lebendigen Klavierklang

Das Spielen einer Note bei den meisten Digital Pianos ist nicht mehr als eine starre Momentaufnahme. Die SuperNATURAL Piano Modelling-Technologie hingegen arbeitet auf einem wesentlich höheren Niveau und erzeugt den Klang und gibt diesen nicht nur wieder. Das Modelling umfasst alle Details des Pianoklangs inkl. des Klangverhaltens bei Spielen mehrerer Töne, die Resonanz und die Interaktion der vielfältigen Klangelemente des Klavierklangs. Das Ergebnis ist ein dichtes und komplexes Klangbild - mit Obertönen - welches sehr sensibel auf die Art und Weise des Tastaturspiels reagiert; dieses ist unmöglich zu erreichen mit Digital Pianos, welche die herkömmliche Sampling-Technik verwenden. Es ist vergleichbar mit dem Erlebnis selbst bei einem Live-Konzert zu sein, anstatt einen Konzertmitschnitt auf CD anzuhören.

Die Optik und das Spielgefühl einer Holz-Tastatur, ohne deren Nachteile

Die bei akustischen Klavieren häufig anzutreffenden Holz-Tastaturen sehen gut aus und fühlen sich auch gut an, sind aber für Digital Pianos nicht geeignet, da Holz-Tastaturen eine intensive Pflege benötigen, um ihre Spielbarkeit zu erhalten. Das LX-7 besitzt eine neue Tastatur, bei der Elemente aus Holz und modernem Verbundmaterial kombiniert werden. Die Bestandteile aus Holz geben Ihnen das Spielgefühl einer Klaviertaste, und der Rahmen der Tasten ist aus sehr strapazierfähigen Formteilen konstruiert, welche über Jahre eine sehr gute Spielbarkeit garantieren. Gleichzeitig wurde im Vergleich zu Vorgängermodellen die Lautstärke der Spielgeräusche deutlich reduziert - So können Sie auch nachts bedenkenlos musizieren.

Simulation des komplexen und vollen Klangs eines akustischen Konzertflügels

Das Roland Acoustic Projection System erzeugt das komplexe Klangbild eines akustischen Flügels. Das LX-7 beherbergt ein 3-Wege-System mit 6 Lautsprechern und einem leistungsfähigen 4-Kanal Verstärker, wobei jedes der Lautsprecherpaare einen speziellen Zweck für das Abbilden eines natürlichen Klavierklangs erfüllt. Die großen Hauptlautsprecher erzeugen den Grundklang, die nach oben abstrahlenden Raum-Lautsprecher sind u.a. für die Abstrahlung der Saiten-Resonanzen zuständig.Über die Nahfeld-Lautsprecher hören Sie weitere Klanganteile wie harmonische Obertöne und die Spielgeräusche der virtuellen Hämmer. Ähnlich eines akustischen Flügels kann der Klang durch die Position der Frontabdeckung beeinflusst werden.

Verbinden Sie Ihr Smartphone oder Tablet über Bluetooth* - Nutzen Sie Apps für das einfache Erlernen des Klavierspiels

Die heutigen Methoden zum Erlernen eines Instruments sind anders als früher. Smartphones und Tablet-Rechner spielen eine große Rolle bei der Integration von multimedialen Übungshilfen. Über die integrierte Bluetooth-Schnittstelle ist das LX-7 in der Lage, eine drahtlose Verbindung zu einem mobilen Gerät herzustellen und mit iOS/Android-Apps oder Online-Lernvideos zu arbeiten. Nach Herstellen der Verbindung wird das Audiosignal des Mobilgeräts über die Lautsprecher des LX-7 bzw. über den am Instrument angeschlossenen Kopfhörer ausgegeben. Sie können dann zu Ihren Lieblingssongs spielen oder von den Praxis-Übungen und Tipps aus Tutorial-Videos profitieren.Ob Sie Noten aus einem Online Store wie "Sheet Music Direct" bestellen oder andere Musik-Apps nutzen, das LX-7 passt sich Ihren Wünschen an. iOS Apps wie "PiaScore" ermöglichen Ihnen Zugriff auf über 70.000 klassische Notenwerke - und durch Drücken eines Pedals am Instrument können Sie sogar ferngesteuert in der virtuelle Partitur blättern.* Die Bluetooth-Funktionalität steht abhängig vom Land, in dem Sie das Instrument erworben haben, eventuell nicht zur Verfügung.

Großartiger Flügelklang im Kopfhörer Einer der unschlagbaren Vorteile eines Digital Pianos ist, dass Sie dieses mit Kopfhörern spielen und die Lautstärke selber regeln können. Bei vielen Digital Pianos wird dabei aber lediglich der Klang der Lautsprecher in den Kopfhörer geleitet. Dadurch bleiben viele Vorteile eines guten Kopfhörers ungenutzt. Roland hingegen bietet in seinen Digitalpianos die Headphones 3D Ambience-Technologie, mit der der Klang so gestaltet wird, als käme er direkt aus dem Instrument und nicht aus den Kopfhörern. Das Üben und Spielen über Kopfhörer erlaubt Ihnen weiterhin, unabhängig von der Tages- bzw. Nachtzeit zu spielen, ohne andere Personen zu stören.

Das Instrument spielt sich wie ein akustischer Flügel

Es ist nicht nur das Spielgefühl der Tasten selbst, es ist auch die Art und Weise, wie diese sich bewegen. Jede Taste besitzt einen Stabilisator, der dafür sorgt, dass diese in der Vertikalen weich und präzise geführt wird, so dass sich die Tasten untereinander nicht berühren. Damit werden unerwünschte Spielgeräusche verhindert, z.B. wenn Sie Glissandi spielen. Das LX-7 besitzt die aktuellste Piano-Tonerzeugung mit der neusten Sensor-Technologie. Damit wird sichergestellt, dass Sound und Tastatur perfekt aufeinander abgestimmt sind und das ultimative Klangerlebnis erreicht wird. Die Oberflächen der Tasten besitzen die Optik und das Spielgefühl von Ebenholz und Elfenbein sowie eine feuchtigkeits-absorbierende Beschichtung, die dafür sorgt, dass Ihre Finger beim Spielen nicht abrutschen.

Elegantes Design, Klassische Formen, Zeitloser Klang

Trotz aller fortschrittlichen Technik bewahrt das LX-7 den traditionellen Stil bei der Gehäuseausführung. Die klassische Form ist platzsparend und daher für auch kleine Räume ideal geeignet. Als Farbvarianten stehen elegantes Schwarz Hochglanz, Nussbau Dunkel und Schwarz Matt zur Auswahl.Selbst beim Einschalten beschreitet das Instrument neue Wege. Sie müssen nicht einmal mehr den Netzschalter betätigen: Klappen Sie einfach den Tastaturdeckel nach oben und Ihr Roland Piano ist spielbereit. Mit Ausstellen des Notenhalters verändern Sie nicht nur den Sichtwinkel auf Ihre Noten, sondern auch das Klangverhalten wird dadurch variiert.


bluetooth

The Bluetooth® word mark and logos are registered trademarks owned by Bluetooth SIG, Inc. and any use of such marks by Roland is under license.
All specificattions and appearance are subject to change without notice.
 

Technische Daten

Abmessungen

  • Breite: 1391 mm
  • Höhe: 1039 mm
  • Tiefe: 446 mm

Tastatur

  • Tastatur: 88 Tasten mit Druckpunkt und synthetischer Elfenbein-/Ebenholz-Oberfläche
  • Anschlagsempfindlichkeit: Variabel: 100 Stufen, Aus
  • Grundstimmung: 415,3 bis 466.2 Hz (einstellbar in 0.1 Hz-Schritten)
  • Pedale: Dämpfer, Soft, Sostenuto

Audio

  • Wiedergabe: Audio File (WAV 44,1 kHz, 16-bit linear), Standard MIDI Files
  • Aufnahme: Standard MIDI Files, Audio File (WAV 44,1 kHz, 16-bit linear)
  • US Songs: 363
  • Andere: 353

Klangerzeugung

  • Piano Sound: SuperNATURAL Piano Modelling
  • MIDI-Formate: GM2, GS, XGlite
  • Max. Polyphonie: Piano: unbegrenzt, Andere: 384
  • Klangfarben: 307
  • Transponieren: -6 - +5 (Halbtöne)

Sonstiges

  • Anzeige: Graphic LCD 132 x 32 Bildpunkte
  • Bluetooth: MIDI, Drehen der Partitur
  • Panel Lock: Ja
  • Lautstärke-Pegel (SPL): 110dB
  • Stromversorgung: AC-Adapter
  • Leistungsaufnahme: 11W
  • Farbe: Schwarz Hochglanz Poliert
  • Anschlüsse: Netzbuchse, Line-Eingänge: Stereo-Miniklinkenbuchse, Line-Ausgänge (L/Mono, R): 6,3mm Klinkenbuchse, USB Computer Port: USB Typ B, USB Memory Port: USB Typ A, Kopfhöreranschluss x 2: Stereo-Miniklinkenbuchse, Stereo-6,3mm Klinkenbuchse
  • Lieferumfang: Bedienungsanleitung, Notenheft: Roland Classical Piano Masterpieces, Notenheft: Roland Piano Arrange Collections "Let's Enjoy Piano", AC-Netzadapter, Netzkabel, Kopfhörerhaken
Übersicht   |   Artikel 101 von 128 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Roland FR-3X V-Akkordeon Schwarz
2'790.00 CHF
2'790.00 CHF pro
Hersteller
Währungen